Kollagen – Gesundheit und Elastizität

Kollagen

Kollagene sind Eiweiße, die durch ihre ausgeprägte Tenazität für die Festigkeit und Formbeständigkeit von Haut, Sehnen, Knochen und Knorpeln sorgen. Kollagen bildende Aminosäuen sind unter anderem in Lebensmitteln wie Milchprodukten, Hülsenfrüchten, Eiern und Fleisch enthalten. Zirka ein Drittel der Proteine im menschlichen Körper sind Kollagene. » Weiterlesen

Was ist eine Luxation

Luxation

Eine traumatische Luxation ist eine Gelenkverletzung, die durch eine übermäßige und unkontrollierte Gewalteinwirkung entsteht. Umgangssprachlich sagt man oft: “Ich habe mir die Schulter (das Knie, die Ellenbogen…) ausgekugelt.” Die Gewalteinwirkung ist passiv, mit anderen Worten, nicht das Gelenk selbst hat die Luxation durch falsche Bewegung verursacht, sondern Gewalteinwirkung von außen wie beispielsweise ein Sturz. » Weiterlesen

Schmerzhafte Synovitis

Synovitis

Unter einer Synovitis versteht man eine Entzündung der Gelenkinnenhaut einer Gelenkkapsel. Jedes Gelenk des Körpers wird von einer Gelenkkapsel umgeben und zusätzlich durch Bänder verstärkt. Die Gelenkkapsel besteht aus einem äußeren Bindegewebsanteil und der Gelenkinnenhaut (Membrana synovialis), in der die Gelenkschmiere und die Synovialflüssigkeit (sog. Synovia) gebildet wird. » Weiterlesen

Synovia (Gelenkflüssigkeit)

Synovia

Was ist Synovia

Als Synovia wird die Synovialflüssigkeit oder auch Gelenkschmiere bezeichnet. Die Synovia ist eine Körperflüssigkeit in echten Gelenken. Ihre Konsistenz ist viskos, fadenziehend und klar. Gebildet wird sie von der Innenschicht der Gelenkkapsel. Es bildet sich ein Gleitfilm auf den Gelenkflächen. Das Wort stammt aus dem griechischen und geht auf Paracelsus zurück. Außerdem kann es auch in Gleiteinrichtungen zum Beispiel von Sehnen vorkommen. » Weiterlesen